Karriere bei ProSystems


Alle reden davon – wir tun’s. Software Services and Solutions for Smart Automation

Wir sind die Systemberatung für Softwareentwicklung und IT-Dienstleistungen für das Niagara Framework® von Tridium. Die ProSystems GmbH ist ein direkter Partner und autorisierter Entwickler für Tridium in Deutschland. ProSystems ist der Entwicklungspartner für alle Arten von M2M-Kommunikation, auf Tridium-Plattformen sowie auf Windows, Linux, VxWorks, PxRos, VRTX, VMS und vielen anderen. ProSystems integriert Hardware und Software, um die Visionen unserer Kunden zu realisieren. 

Sie sind engagiert, kontaktfreudig und aufgeschlossen für neue Technologien und anspruchsvolle Aufgaben? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihrem nächstmöglichen Eintrittstermin.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter: karriere@prosystems.de

 


Studienrichtung Informatik

Bachelor of Science in Informatik (m/w/d)

Die früher "angewandte Informatik" (und nun nur noch "Informatik") genannte Studienrichtung, hat das Ziel Projekte der praktischen Informatik im betrieblichen und betriebswirtschaftlichen Umfeld zu konzipieren und realisieren. Dabei werden ökonomische und consultingspezifische Aspekte beachtet und die Studierenden werden auf zukünftige Einsätze im nationalen und internationalen Umfeld vorbereitet. Schwerpunkte bilden neben den Kernfächern die Vertiefung des Projektmanagements, des Web-Engineerings, der Netz- und Kommunikationstechnik und der Datenbanken. In den lokalen Modulen werden die theoretische Informatik mit Compilern und deren Werkzeuge ergänzt, sowie spezifische Themen der praktischen Informatik oder des Consulting vertieft. Das Curriculum wird abgerundet durch vertiefende Kenntnisse in wissensbasierten und interaktiven Systemen, sowie weitere Wahlmodule.

Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester); Studienbeginn im Oktober


Studienrichtung Informationstechnik

Bachelor of Science in Informatik (m/w/d)

Neben den Kernthemen der Informatik werden grundlegende natur- und ingenieurwissenschaftliche Inhalte wie Elektrotechnik, Elektronik und Physik, hardwarenahe Programmierung, und graphische Daten- und Bildverarbeitung vermittelt. Die lokalen Profilmodule vertiefen unterschiedliche Schwerpunkte industrieller Anwendungen. So sind z.B. Netzwerkprotokolle und –architekturen und das Wissen über Security wichtige Themen. In der Softwaretechnik liegen die Schwerpunkte auf verteilten Systemen und ihrer Zuverlässigkeit, der Wissensverarbeitung und modernen Prozessmodellen der Software-Entwicklung. Die Ingenieurinformatik greift Themen der Regelungstechnik, Prozessautomatisierung und Echtzeitsysteme auf, während bei einer Fokussierung auf die Informationsprozesse informatiknähere Bereiche wie Informationserschließung und -aufbereitung im Mittelpunkt stehen. Insgesamt  ist diese Studienrichtung mehr technisch ausgerichtet.

Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester); Studienbeginn im Oktober


Werkstdudent für Praxissemester (m/w/d)

Hochschule Heilbronn

Praxissemester im 5. Semester. 

Praxissemsterdauer: 6 Monate


Software Developer (m/w/d)

Sie entwickeln kundenspezifische Software in Java / JavaScript unter Berücksichtigung und Anwendung definierter Standards. Sie begleiten den Softwareentwicklungsprozess von der ersten Idee bis zur Serienreifen und unterstützen bei Systemintegrationen. Sie kennen sich mit Windows-Betriebssystemen aus. Für Softwareprojekte im Bereich des Niagara Frameworks übernehmen Sie die Konzeption und Entwicklung.